Aktiv werden

Naturschutz kann jeder...

...dieser Gedanke ist uns beim Wandern durch unsere schöne Heimat gekommen. Wir sind sehr gerne im Schwäbisch-Fränkischen Wald, im Kraichgau, Hohenlohe, Schwarzwald oder auf der Schwäbischen Alb unterwegs und ärgern uns sehr über achtlos in die Natur geworfenen Müll. Deshalb haben wir bei jeder Tour eine Tüte dabei, um diesen einzusammeln. Das macht nicht unbedingt Freude, aber es gibt einem ein gutes Gefühl und wir würden uns darüber freuen, wenn wir andere Mitmenschen zum Nachmachen animieren könnten.

Weggeworfener Müll in einem Wald

Und wenn es dann einmal so aussieht...

Inzwischen gibt es verschiedene Apps fürs Smartphone, wie z.B. die von uns verwendete MÜLLweg!DE App, bei der man größere Müllansammlungen per Foto oder Standort melden kann. Diese Meldung wird an die zuständige Verwaltung weitergeleitet und wie wir schon erfahren durften, auch beseitigt. Dies ist nur ein kleiner Aufwand, der jedoch hilft, unsere Natur schöner zu machen und Tiere vor den gefährlichen Fallen, die der Müll oft darstellt, zu beschützen.